Fachbereich: -Honig- u. Marktfragen-

-Honigfragen-

Dirk Witzenhause
IV Erfurt
Tel: 036204/52672
E-mail:
witzenhause.dirk-Beobachter-@
googlemail.com

Übrigens: Für 500 g Honig müssen die Sammelbienen eines Volkes ungefähr 120.000 km fliegen. Das ist umgerechnet dreimal um die Erde.

Der Landesverband hat für seine Mitglieder die Lizenz erworben, ihren Honig als "Thüringer Honig" unter dem Qualitätszeichen:
"Geprüfte Qualität-Thüringen" zu vermarkten.

Vorraussetzung ist der Verkauf im Imker-Honigglas des Deutschen Imkerbundes.

Imker, die dem Landesverband Thüringer Imker angehören, können ihren Honig im Imker-Honigglas des Deutschen Imkerbundes vermarkten. Sie vermarkten damit ihren Honig unter den strengeren "Bestimmungen zu den Warenzeichen des Deutschen Imkerbundes".